Rechtsanwältin | Susan Leithoff
Lohstraße 9 | 09111 Chemnitz
0371-666 562 62
Susann_Leithoff_Baurecht_Banner_3

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung.
zum Kontaktformular

Bau- und Architektenrecht

Das Baurecht umfasst sämtliche privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Vorschriften, welche die Bebauung und Nutzung von Grundstücken regeln. In meiner anwaltlichen Tätigkeit im Bereich des Bau- und Architektenrechts berate und vertrete ich die Interessen von Auftraggebern und Auftragnehmern, unabhängig davon ob Großbaustelle oder privater Hausbau. Mit baurechtlich ausgerichtetem Schwerpunkt erarbeite ich spezialisierte, projektbezogene und situationsbezogene Lösungen.

Gern berate ich Sie bei der Planung von Bauvorhaben, bei der Erstellung und dem Abschluss von Bauverträgen oder Architektenverträgen oder bei der Betreuung während der Baumaßnahme bis hin zur Abnahme auch unter dem Aspekt der Verwirkung einer Vertragsstrafe. Beim Auftreten von Baumängeln leite ich die erforderlichen Schritte ein und setzte für Sie als Unternehmen und Handwerker berechtigte Zahlungsansprüche und Werklohnforderungen durch, auch im Falle eines Prozess durch die gerichtlichen Instanzen.

… das Wesentliche in Stichpunkten:

– Abnahme

– Abschlagszahlungen

– Architektenvertrag (Honoraransprüche, Leistungsphasen HOAI)

– Baugenehmigung (Abstandsflächen, Bebauungsplan)

– Baumängel (Beseitigungsanspruch, Zurückbehaltungsrecht, Druckzuschlag)

– Bauvertrag (BGB, VOB, Werkvertragsrecht)

– Bauverzug

– Beweissicherung

– Gewährleistung

– Haftung (des Architekten, von Lieferanten, von Handwerkern, von Subunternehmern, des Bauunternehmers, des Bauherrn)

– Kaufvertrag (Grundstück, Immobilie)

– Kündigung (außerordentliche Kündigung, freie Kündigung, Teilkündigung, Abrechnung nach Kündigung, Kündigungsrecht nach Insolvenz)

– Makler- und Bauträgerordnung

– Maklervertrag (sittenwidrige Provision)

– Nachbarrechtsgesetz

– Rechte und Pflichten des Bauherrn

– Rechte und Pflichten des Bauträgers

– Schwarzbau

– Sicherheitseinbehalt

– Vergabe von Aufträgen

– Vertragsstrafe (Verwirkung, Unwirksamkeit, Vorbehalt)

– Werklohn (Durchsetzung von Forderungen)