Rechtsanwältin | Susan Leithoff
Lohstraße 9 | 09111 Chemnitz
0371-666 562 62
bild_1

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung.
zum Kontaktformular

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht regelt die vielfältigen Rechtsverhältnisse von Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Das erfasst alle rechtlichen Fragen rund um den Arbeitsplatz vom Abschluss des Arbeitsvertrags bis hin zum Zeugnis.

Gern berate ich sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber, denn nur wer beide Seiten kennt, kann auch umfassend beraten.

Neben der arbeitsgerichtlichen Prozessvertretung berate ich Sie zu Fragen der Vertragsgestaltung, zu Themen des Betriebsverfassungs- und Tarifvertragsrechts und biete Unterstützung in komplexen Themen wie dem Arbeitskampfrecht oder dem Arbeitnehmerdatenschutz.

… das Wesentliche in Stichpunkten:

– Abfindung

– Abmahnung

– Arbeitnehmerüberlassung

– Arbeitsrecht im Sport

– Arbeitsschutzrecht (Mutterschutz, Schwerbehindertenschutz, Jugendarbeitsschutz, etc.)

– Arbeitsverträge (Gestaltung und Prüfung)

– Arbeitszeitmodelle/Arbeitszeitrecht

– Aufhebungsvertrag (Gestaltung und Überprüfung)

– Auszubildende (Berufsbildungsgesetz)

– Betriebliche Umstrukturierung und Restrukturierung

– Betriebsübergänge/Betriebsstillegungen

– Betriebsvereinbarungen (Prüfung, Entwurf und Abschluss)

– Betriebsverfassungsrecht

– Befristung von Arbeitsverträgen (Beratung vor Abschluss der Befristung, Prüfung der Wirksamkeit, Führen von Entfristungsklagen)

– Direktionsrecht des Arbeitgebers

– Einigungsstelle (Anrufung, Erzwingung, Vertretung, Verhandlung)

– Entgeltansprüche (Lohn)

– Führungskräfte (Beratung, Gestaltung spezieller Arbeitsverträge)

– Gratifikationen (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Gewinnbeteiligung)

– Individualarbeitsrecht

– Interessenausgleich und Sozialplan bei Massenentlassung

– Kollektives Arbeitsrecht

– Kündigung (außerordentliche, fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, Prüfen der Wirksamkeit, Führen von Kündigungsschutzklagen vor dem Arbeitsgericht, Beratung vor Ausspruch einer Kündigung)

– Mindestlohn

– Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates

– Mobbing

– Öffentliches Dienstrecht (Besoldung, Eingruppierung, Beförderung/Versetzung, Überprüfung von dienstlichen Beurteilungen)

– Outsourcing

– Tarifvertragsrecht

– Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst

– Urlaub, Urlaubsabgeltung

– Zeugnis (Zwischenzeugnis, Arbeitszeugnis)